Home  >  DIZ München  >  FAQ

FAQ

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Welche Möglichkeiten habe ich, alte Ausgaben oder einzelne Artikel der Süddeutschen Zeitung zu beziehen? Wie kann ich SZ-Artikel in einem elektronischen Pressespiegel nutzen? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier:

Historische Ausgaben oder Titelseiten der SZ
Wie kommt man an alte Ausgaben der Süddeutschen Zeitung, z.B. für Geburtstage?
Historische Titelseiten aus der SZ können Sie zum Gesamtpreis von 23,80 Euro pro Seite bei Mikropress bestellen. Sie erhalten die Titelseiten der Süddeutschen Zeitung bis zum 6.10.1945 und Titelseiten der Vorgängerin der SZ, den Münchner Neuesten Nachrichten, bis 1886 zurück auf gelblichem Antique-Papier im Format A3.
Historische Ausgaben der SZ als Andenken oder Geschenk können Sie zum Sammlerpreis – soweit vorrätig – bei Historische-Zeitungen-bestellen.de oder Historia.net beziehen.

Die SZ vor 1992
Wie und wo kann ich Artikel aus der Süddeutschen Zeitung, die vor 1992 erschienen sind, recherchieren?
Inhalte aus der Süddeutschen Zeitung vor 1992 können Sie in den öffentlichen Landes- oder Staatsbibliotheken nahezu aller Bundesländer oder in vielen größeren Stadtbibliotheken in gebundener Form oder auf Mikrofilm recherchieren, z.B. in München in der Bayerischen Staatsbibliothek, im Institut für Zeitgeschichte oder in der Stadtbibliothek Am Gasteig.

Nachlieferung
Wo kann ich eine Ausgabe der SZ nachbestellen?
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an das SZ-Service Zentrum München. Hier können Sie in der Regel noch die Ausgaben bis zu vier Wochen zurück zum jeweiligen Einzelverkaufspreis erwerben, verschickt wird die Zeitung jedoch nicht. Ob Ihre Ausgabe noch vorrätig ist, erfahren Sie unter 089 / 2183 – 342.

SZ-Service Zentrum München
Fürstenfelderstr. 7
80331 München
Montag bis Donnerstag von 9.30 bis 18 Uhr
Freitag und Samstag von 9.30 bis 16 Uhr

Abonnenten der Süddeutschen Zeitung können ein bis zwei Artikel, jedoch keine ganze Zeitung, aus dem Zeitraum 1992 bis heute kostenlos anfordern unter recherche.aboservice@sueddeutsche.de.

Nutzungsrechte
Darf ich Artikel aus der SZ oder anderen SWMH-Publikationen in ein elektronisches Archiv, ein Intranet oder in eine Internetseite aufnehmen?
Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Print- oder Online-Publikationen bzw. darin enthaltenen Beiträge und Abbildungen, besonders durch Vervielfältigung oder Verbreitung, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.

Dies gilt insbesondere für die Einspeicherung von Zeitungsinhalten in Datenbanksysteme zum Aufbau eines elektronischen Archivs, die Nutzung zu Zwecken des Webcrawling oder der Medienanalyse oder die Verbreitung über Internet, Intranet oder in einem elektronischen Pressespiegel. Bitte holen Sie die Zustimmung zur Weiterverwendung beim SZ-Archiv ein.

Wenn Sie einzelne Artikel aus der Süddeutschen Zeitung oder von SZ.de auf einer Internetseite veröffentlichen, in ein Intranet einbinden, per Mail versenden oder nachdrucken wollen, können Sie die Rechte online unter syndication@sueddeutsche.de erwerben.

Alle unsere Angebote zu Nachdruckrechten und Lizenzen für die Süddeutsche Zeitung und weitere SWMH-Publikationen finden Sie unter Süddeutsche Zeitung Content.

Pressespiegel
Darf ich Artikel aus der SZ oder anderen Publikationen der SWMH in einen Pressespiegel aufnehmen?
Sämtliche Inhalte unserer Verlagspublikationen sind durch das Urheberrecht geschützt. Wenn Sie Artikel in Ihren internen Papierpressespiegel aufnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an die VG WORT.
Wenn Sie Artikel in Ihren internen elektronischen Pressespiegel übernehmen wollen, erhalten Sie die erforderlichen Rechte bei der PMG Presse-Monitor GmbH.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Pressespiegellizenz.